Der Ausblick von Bitcoin ist hell, da er über der Bildung von Schlüsselwolken handelt

Bitcoin scheint nach der letzten Ablehnung bei 10.000 US-Dollar in eine feste Konsolidierungsphase innerhalb der Region von 9.000 US-Dollar eingetreten zu sein.

Trotz der Anzeichen von Schwäche, die BTC in den letzten Tagen gezeigt hat, ist es wichtig zu bedenken, dass es über mehrere wichtige technische Ebenen hinaus Bestand hat

Es scheint nun, dass die Kryptowährung gut positioniert sein könnte, um weiter nach oben zu sehen, aber es gibt eine wichtige Widerstandsstufe, die fest überwunden werden muss und Bitcoin Profit ist in eine weitere Phase des Seitwärtshandels eingetreten, da es Schwierigkeiten hat, entscheidende Impulse in beide Richtungen zu erhalten.

Damit der mittelfristige Aufwärtstrend der Krypto in den kommenden Tagen und Wochen aufrechterhalten werden kann, muss der starke Widerstand in der Region mit weniger als 10.000 US-Dollar unbedingt überwunden werden.

Eine weitere rasche Ablehnung könnte ausreichen, um die Krypto-Spirale nach unten zu treiben und möglicherweise einen Großteil ihrer jüngsten Gewinne zu löschen.

Bei Bitcoin Profit entwickeln sich positive Anzeichen

Bitcoin bleibt über der wichtigsten technischen Formation, wenn es in eine Konsolidierungsphase eintritt

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin bei seinem aktuellen Preis von 9.440 USD um etwas mehr als 1%.

Dies ist ein bemerkenswerter Rückgang gegenüber den jüngsten Höchstständen von 9.900 USD, die vor ungefähr zwei Tagen festgelegt wurden.

In der Zeit nach dieser Ablehnung haben die Käufer und Verkäufer von BTC eine Sackgasse erreicht, da beide Schwierigkeiten haben, die Waage zu ihren Gunsten zu kippen.

Kurzfristig könnten Bullen einen Vorteil gegenüber Bären haben, da sie genug vom Verkaufsdruck aufnehmen können, um BTC über 9.000 USD zu unterstützen.

Ein Analyst stellt außerdem fest, dass die Marktstruktur von Bitcoin weiterhin positiv optimistisch ist, da sie über einer wichtigen Wolkenformation bleibt.

„Ein weiser alter Mann hat mir einmal gesagt, dass über der Wolke die Bullen die Kontrolle haben – ich neige dazu, alten weisen Männern zu glauben“, bemerkte er und zeigte auf die Tabelle unten.

BTC sieht sich immer noch einem starken mehrmonatigen Widerstand gegenüber

Obwohl seine Marktstruktur Käufer begünstigen mag, ist es wichtig zu bedenken, dass Bitcoin sich schnell dem nähert, was ein Analyst als „Monster Resistance“ bezeichnet.

Dieses Niveau liegt zwischen ungefähr 9.900 und 10.500 US-Dollar und war der Anstoß für mehrere größere Ablehnungen, die die Kryptowährung bis September 2019 gesehen hat.

„Unser größter Widerstand hielt erneut an und schickte uns auf dem roten Pfad auf 8100. Davon abgesehen bin ich flach und nicht sicher, ob das alles für die Korrektur war oder ob wir noch ein Bein nach unten bekommen “, sagte er und zeigte auf das Niveau, das in der folgenden Tabelle markiert ist.